Midnight sun buchvorstellung

Midnight sun buchvorstellung
Als der eines Abends Katies Auftritt als Straßenmusikerin sieht, verliebt er sich Hals über Kopf in sie. Katie schwebt im siebten Himmel – doch sie verschweigt Charlie etwas Lebenswichtiges: Katie leidet an einer seltenen Krankheit, die jegliches Sonnenlicht zur tödlichen Gefahr macht. Auf den ersten Blick ist die jährige Katie ein Mädchen wie jedes andere: Sie schreibt ihre eigenen Songs, hängt mit ihrer besten Freundin ab oder beobachtet. Trish Cook: Midnight Sun - Alles für Dich - Der Roman zum Film als Taschenbuch mit Leseprobe ✓ Jetzt bei cbj Jugendbücher entdecken und bestellen.

Eine Filmkritik von Andreas Köhnemann Almost Insta-Perfect Es gibt Filmschaffende, die sich offenbar darin gefallen, das Leben als eine Abfolge von Instagram-tauglichen Bildern zu zeigen. Denn auch sein neues Werk Midnight Sun — Alles für dich setzt auf Oberflächenreize: auf schöne Menschen, die ebenso wie ihre Umgebung selbst in Momenten des Schmerzes, im Angesicht von Krankheit, Tod und Trauer noch richtig super aussehen.

Man kann in dieser Inszenierungsweise ein trotziges Aufbegehren gegen die Hässlichkeit der Welt sehen — oder auch eine bereitwillige Erfüllung des durchaus legitimen Publikumswunsches, der Wirklichkeit für circa 90 Minuten einfach mal entfliehen zu dürfen. Midnight Sun liegt letztlich irgendwo dazwischen, ist den glatten Sparks-Verfilmungen aber doch etwas näher als dem angenehm kantigen, fast 50 Jahre alten Schmachtfetzen. Auch fehlt dem Werk die Selbstironie von neueren Jugenddramen wie Das Schicksal ist ein mieser Verräter , die sich in ihren Dialogen dezidiert von sentimentalen Geschichten mit hübschen Leuten im Zentrum abgrenzen obwohl sie selbst im Endeffekt natürlich genau das liefern.

Deren Protagonistin konnte das Haus auch nicht verlassen, woran das Aufkeimen einer jungen Liebe zu scheitern drohte. Im Leben von Katie gibt es deshalb eigentlich nur deren fürsorglichen Vater Jack Rob Riggle , der sie von zu Hause aus unterrichtet, sowie die freigeistige beste Freundin Morgan Quinn Shephard ; Katies Mutter starb — wie so viele Filmelternteile — vor Jahren durch einen Verkehrsunfall. Dass sich Katie und Charlie gegenseitig dazu bringen, ihren Träumen nachzugehen und dafür etwas zu wagen, ist sehr charmant, wird aber ebenfalls zu schablonenhaft erzählt und bebildert.

Punkten kann Midnight Sun allerdings damit, dass die Dialoge — insbesondere in der Kennlernphase des Paares — zuweilen ziemlich witzig sind; auch der Beginn des ersten richtigen Dates der beiden auf einer Nerd-Party mit Eis und Chili con Carne ist amüsant. Das zentrale Duo Bella Thorne und Patrick Schwarzenegger Sohn von Maria Shriver und Arnold verfügt über die nötige Leinwand-Chemie; gleichwohl hätte es dem Film womöglich gutgetan, wenn die Hauptfiguren optisch etwas weniger dem Barbie-und-Ken-Schema entsprochen hätten.

Was Katie und Charlie sowie Thorne und Schwarzenegger an Kanten vermissen lassen, wird teilweise durch das Nebenpersonal wettgemacht. Katies Freundin Morgan ist im über- betonten Punk-Girl-Look zwar als Klischee angelegt, wird dank der Darstellerin Quinn Shephard jedoch ebenso zu einem wirksamen Gegengift gegen die seichten Gefilde, in die sich Midnight Sun immer wieder flüchtet.

Midnight Sun - Alles für Dich Katie leidet seit ihrer Geburt an einer seltenen Krankheit, die es ihr verbietet zwischen Sonnenaufgang und -untergang das Haus zu verlassen. Als die Jährige eines Sommers auf Charlie trifft und sich verliebt, entscheidet sie sich, ihr Leben endlich in die eigene Hand zu nehmen und sich ganz der Romanze hinzugeben. Scoot Speers Verfilmung ist ein Remake des Originals.

Trailer Your browser does not support HTML5 video. Your browser does not support HTML5 video.

midnight sun deutsch

War es die Simplizität der Geschichte? Dennoch ist niemand gezwungen, Twilight zu mögen oder zu unterstützen. Aber Twilight allein ist nicht verantwortlich für ein generationenübergreifendes und historisch gewachsenes Rollenbild. Midnight Sun war ein halbfertiges Manuskript, das womöglich niemals vollendet werden würde. Photo by Ian Schneider on Unsplash Die Zwiespaltigkeit in der Bewertung der Bücher findet sich für mich am meisten in der Figur des Edward Cullen wieder. Als sie dann Nachts auf Charlie trifft, wie Katie immer unvorsichtiger. Als ich die ersten Seiten gelesen habe, war ich entsetzt: Ich-Perspektive?! Fans freuten sich auf das Buch — und dann, plötzlich, gab es im August dieses Manuskript im Internet. Ich muss sagen ich wurde nicht enttäuscht! Es ist interessant, ein Mädchen als Protagonistin zu habe, das ihr Schicksal einfach so hinnimmt und noch soviel Fröhlichkeit und Zufriedenheit ausstrahlt. Was dachte und fühlte Edward? Edward zeigt toxisches Verhalten, das romantisiert verheerende Folgen für das Rollenverständnis junger Menschen haben kann. Ich kann es nämlich wirklich nicht brauchen, wenn Buch und Film sich zu sehr unterscheiden. Zusammenfassung & Story vom Film „Midnight Sun – Alles für dich“ Katie Price lebt seit jungen Jahren mit einer lebensbedrohlichen Krankheit.

Midnight Sun

Klappentext: Eine Liebe, so unendlich wie ein Sommernachtshimmel Auf den ersten Blick ist die jährige Kathie ein Mädchen wie jedes andere: Sie schreibt ihre eigenen Songs, hängt mit ihrer besten Freundin ab oder beobachtet ihrer Schwarm Charlie aus der Ferne. Ich war am Haken. Bücher, die gehypt werden, beäuge ich meist länger kritisch, bevor ich mich dann doch dazu durchringe, sie zu lesen — und meistens habe ich es nicht bereut.

Keine Figur vor Edward hat mir deutlicher vor Augen geführt, dass Figuren gute und schlechte Eigenschaften haben und dass das Zusammenspiel dieser Eigenschaften das ist, was mich als Leserin fasziniert. Ich habe dennoch weitergelesen. Aber mir als Autorin hat Twilight einige Erkenntnisse geliefert, für die ich sonst vermutlich lange gebraucht hätte: Es ist in Ordnung, simpel zu schreiben.

Rettet das Midnight Sun? Nein, irgendwie nicht. Stephenie Meyer kündigte am 4. Alles in einem kann ich an diesem Buch nicht meckern und kann es jedem empfehlen, der etwas locker, leichtes für zwischendurch haben möchte.

Twilight war ein Phänomen. Denn: Twilight ist weder ausnahmslos gut noch abgrundtief schlecht — und für viele junge Leser:innen boten die Geschichten einen Einstieg in die Welt der Bücher. Photo by Giulia Bertelli on Unsplash Was hat Twilight mit mir zu tun? Ich mag Antihelden. Achtung: Triggerwarnung! Fehler sind unvermeidlich. Und diese Kritik ist absolut berechtigt! Bella verfolgt ein Ziel in der Twilight-Saga und sie erreicht es. CN Toxische Beziehungen, Anti-Feminismus, Abuse, Hass. Twilight war ein Buch, dem ich sehr skeptisch gegenüberstand. Zumindest für mich. Und ja, es gibt durchaus problematische Inhalte, die kritisiert werden müssen. Wie hat Edward die erste Begegnung mit Bella erlebt? Und bevor ich mir den Mund fusselig rede oder die Finger wund schreibe, fasse ich einen Teil meiner Gedanken zu dem Thema in diesem Blogbeitrag zusammen. Auf den ersten Blick: Nicht viel. Aber bevor ich mich diesem Aspekt in einem anderen Blogbeitrag widme, möchte ich etwas anderes aufgreifen: Die Hintergrunde der Veröffentlichung, die immer wieder in Vergessenheit geraten oder unterschlagen werden. Katie schwebt im siebten Himmel- doch sie verschweigt Charlie etwas Lebenswichtiges: Katie leidet an einer seltenen Krankheit die jegliches Sonnenlicht zur tödlichen Gefahr macht. Wie immer kam ich vergleichsweise spät zur Party. Twilight von Stephenie Meyer Komm zum Punkt, Francis! Aber wenn ich ganz ehrlich zu mir bin, hat Twilight mich als Autorin geprägt. Findet ihr weitere erwähnte Trigger, weist mich bitte daraufhin. Bei aller Begeisterung über die Veröffentlichung möchte ich aber dennoch sagen: Twilight kann, darf und sollte kritisiert werden. Stephenie schrieb, sie sei menschlich und als Autorin schwer verletzt, und dass sie auf unbestimmte Zeit nicht an dem Manuskript weiterschreiben könne. Auch fand ich es toll, dass es zwischen Buch und Film wirklich nur wenig Abweichungen gab. Durch eine Stephenie Meyer bekannte Person gelangten die zwölf bisher geschriebenen Kapitel an die Öffentlichkeit und Stephenie entschied sich, die Kapitel auf ihrer Website den Fans zur Verfügung zu stellen. Es ist wirklich schön zu lesen, wie die beiden sich immer mehr ineinander verlieben, aber man merkt auch das Katie immer leichtsinniger wird und es macht es nicht besser das sie Charlie nichts von ihrer Krankheit erzählt. Lasse ich meine Manuskripte besser in der Schublade, bevor Rohfassungen von mir im Netz herumschwirren und ich eine Geschichte, die mich einst begeistert hat, nie wieder ansehen möchte? Auch wenn es absolut unmöglich erscheint, lohnt es sich, für seine Träume und Wünsche und Ziele zu kämpfen. Es ist keine reine Liebesgeschichte, es ist Urban Fantasy. Mit der Ankündigung der Veröffentlichung endet eine Wartezeit von fast zwölf Jahren. Liebe kann unglaublich komplex sein. Edward auf das Verhalten eines Menschen zu reduzieren, wird der Figur nicht gerecht. Im Anschluss daran werde ich mein Verhältnis zu Twilight aufschlüsseln. Es müssen keine Schachtelsätze, keine Aneinanderreihung von Adjektiven, keine perfekt durchkomponierten Absätze sein. Es war ein Teil der Geschichte, auf den Fans hingefiebert hatten — und jetzt sollten zwölf Kapitel alles sein, was ihnen blieb? War es der Schreibstil?

Beitrags-Kommentare: 13 Kommentare Die Nachricht war kaum eine halbe Stunde alt, da formten sich bereits die Lager. Geschichten über Liebe zu schreiben ist in Ordnung. Nein, das denke ich nicht.

von Trish Cook Auf den ersten Blick ist die jährige Katie ein Mädchen wie jedes andere: Sie schreibt ihre eigenen Songs, hängt mit ihrer besten Freundin ab. Mich als Autorin hat das wütend gemacht — und verunsichert. Es ist in Ordnung, hartnäckig und zielstrebig zu sein. Katie war mir wirklich von Anfang an sympathisch, weil man sich gerade als junge Leserin sofort mit ihr identifizieren kann. Romane über Vampire waren nur selten mein Fall, die Glorifizierung immer übergriffigeren Verhaltens schreckte mich ab in der Hinsicht fand ich Twilight fast noch harmlos. Liebesgeschichten sind toll! Wie verliebt sich der Vampir in Bella Swan? Wie berauscht treibt sie mit Charlie durch die lauen Sommernächte und setzt alles auf eine Karte Autorin: Trish Cook ist Autorin von zahlreichen Jugendbüchern und Unterhaltungsromanen. Und aus dem Grund freue ich mich, dass Stephenie Meyer es geschafft hat, an der Geschichte weiterzuschreiben. Auch hat es perfekt zum Urlaubsfeeling auf Malta gepasst. Eine Auseinandersetzung mit den Inhalten ist wichtig. In dem folgenden Blogartikel werde ich Kritikpunkte erwähnen, ohne sie im Detail zu erläutern. Das Kapitel war sowohl auf Englisch auf Stephenie Meyers Homepage als auch auf Deutsch seit bei Amazon als kostenloses eBook verfügbar und gibt einen kleinen Einblick in Edwards Gedanken, in seinen Kampf mit sich selbst, als er Bella begegnete. Sie ist bereit, Edwards Geschichte mit der Welt zu teilen — und ich kann es nicht erwarten, das Buch in den Händen zu halten. Von der Marke · Unsere Jugendbuch-Highlights · Unsere New Adult-Romane. Die Romantisierung von toxischem Verhalten hat Folgen — und muss angeprangert werden. Und gerade das macht diese Geschichte so spannend. Edward ist nicht einfach Bellas Love Interest, seine vampirische Seite ist gleichzeitig Antagonist der Liebesgeschichte zwischen den beiden. Ich bin auf den Wagen aufgesprungen, aber es war ein kurzer Ausflug. Welche:r Autor:in schreibt denn in Ich-Perspektive?! Weil seit Tagen über MidnightSun diskutiert wird, interessiert mich, wer von euch die Hintergründe der Veröffentlichung kennt. Auch ist sie Songwriterin und spielt Gitarre in ihrer eigenen Band. Midnight Sun ist kein neues Manuskript — zumindest nicht vollständig. Die Reaktionen deckten das ganze Spektrum der Gefühle ab: Freude, Schock, Abscheu, Desinteresse, Glück, Ekel. Welche Entscheidungen führen dazu, dass er Bella, deren Blut für ihn singt, nicht tötet, sondern sie zu seiner Freundin wird? Es gibt unzählige Anspielungen und Witze über die Vampire, es gibt sehr viel Kritik angesichts der Beziehung der Hauptfiguren und insbesondere aufgrund des Verhaltens von Edward Cullen. FrancisBloggt Von Midnight Sun kenne ich Um jene meiner Leser:innen, die bisher davon ausgingen, es handle sich lediglich um ein neues Buch von Stephenie Meyer, über die Hintergründe aufzuklären, fasse ich die damaligen Entwicklungen kurz zusammen. Und es passiert natürlich, dann auch das was man als Leser erwartet. Edward - Auf den ersten Blick von Stephenie Meyer Midnight Sun — ein neues Buch? Eine Zeit der Enttäuschung und Unsicherheit und des Entsetzens. Ich kann mir nicht vorstellen, wie sich eine Autorin fühlt, deren Rohfassung ohne ihr Einverständnis im Internet verbreitet wird. Ich bin nicht in das Fandom eingetaucht und gehöre auch nicht zu den Fans, die Kritik an den Geschichten weder hören noch annehmen wollen. Im Endeffekt war es sicherlich das Gesamtkonzept: die Figuren und der Plot und die Welt. Für viele Fans ist Midnight Sun das Ende eines Kapitels, das vor mehr als zwölf Jahren aufgeschlagen wurde. Heute ist es so einfach, Inhalte über das Internet zu teilen. Edwards Perspektive hat mir geholfen, mich selbst zu akzeptieren. Einfache, knappe Sätze sind in Ordnung. Meine Meinung: Da ich den Film gesehen habe, bevor ich das Buch gelesen habe, war ich schon sehr gespannt darauf, wie mich das Buch überzeugen wird. Und da ich ihm niemals in diesem Beitrag gerecht werden könnte, diskutiere ich die Stärken und Schwächen seiner Figur demnächst in einem eigenen Blogbeitrag: Edward Cullen — Love Interest oder Antagonist? Sieht so die Welt des digitalen Veröffentlichens aus? Gleichzeitig haben Buch und Film nämlich Fortschritte in der Wahrnehmung von Frauen als Zielgruppe in den Medien hervorgebracht. Wird es denselben Hype auslösen wie Twilight? Als Figur ist er das Highlight der Reihe für mich — positiv wie negativ. Menschen, die die Bücher nie gelesen haben, kennen Ausschnitte, die Filme, den Plot, und glauben, über diese Geschichte urteilen zu können. Sie leidet unter einer sehr seltenen Krankheit, was es ihr unmöglich macht ins Sonnenlicht zu gehen, sie kann also nur bei Nacht raus. Ich habe Twilight als Teenager gelesen, gehörte also zur Zielgruppe und habe den Hype zumindest halbwegs miterlebt. Inhalt: Katie ist auf den ersten Blick ein ganz normales Mädchen, wäre da nicht ihrer tödlichen Krankheit. Es war alles dabei. Und manchmal sind Zweifel in Ordnung. Edward überdenkt alles. Oder war es Edward Cullen? Der Schreibstil der Autorin, war sehr flüssig zu lesen und ich konnte das Buch irgendwann nicht mehr aus der Hand legen. Dennoch bin ich Stephenie Meyer auf viele Weise dankbar. Er trifft nicht immer die richtigen Entscheidungen, aber er zweifelt. Kann man selbst Menschen, denen man traute, nicht mehr vertrauen? Mai an, dass am 4.