Online lotto testsieger

Online lotto testsieger
🥇 Lottoland: Sehr gut (1,0) ✪ Bestes. 🥈 Lottohelden: Sehr gut (1,3) ✪ Top. 🥉 The Lotter: Sehr gut (1,3) ✪ Bester Kunden Support.

Man kann bei den Anbietern von Online-Lotto grundsätzlich drei Kategorien unterscheiden: Staatliche Lotteriegesellschaften, das sind die Lotto-Anbieter der 16 Bundesländer, die gemeinsam den Deutschen Lotto- und Totoblock bilden. Spielevermittler mit staatlicher Lizenz aus Deutschland, diese vermitteln die abgegebenen Lottoscheine an die staatlichen Lotto-Annahmestellen weiter. Damit nimmt der Nutzer ganz regulär an der staatlichen Auslosung teil.

Sekundär-Lotterien ohne staatliche Lizenz aus Deutschland — hierbei handelt es sich um private Wettanbieter. Der Spieler wettet auf die Ergebnisse des staatlichen Lottos, nimmt aber nicht an der regulären Auslosung teil. Knackt er den Lotto Jackpot, zahlt eine Versicherung die Gewinnsumme aus. Bei den ersten beiden Typen wird die Lotto Auszahlung des Gewinns vom deutschen Staat garantiert. Die Lotteriegesellschaften und staatlich lizensierten Vermittler unterliegen der deutschen Gerichtsbarkeit und unterliegen dem geltenden deutschen Recht.

Für sie gilt seit 1. Juli der Erste Glücksspieländerungsstaatsvertrag, kurz GlüÄndStV, der den zuvor gültigen Staatsvertrag zum Glücksspielwesen ersetzte und beispielsweise das Online-Verbot für Lotto aufhebt. Februar hat der europäische Gerichtshof ein Urteil gesprochen, das den Glücksspielstaatsvertrag zum Teil als nicht mit dem EU-Recht vereinbar erkennt. Im Fall einer Vermittlerin von Sportwetten ist der Gerichtshof zu dem Schluss gekommen, dass das Fehlen einer staatlichen Erlaubnis nicht verhindern darf, eine Vermittlung anzubieten.

Die Richter bemängelten insbesondere, dass die Bestimmungen, eine Lizenz zur Vermittlung zu erhalten, nicht einheitlich angewandt wurden. Dieses Urteil lässt sich auch auf andere Bereiche des Glücksspiels ausweiten. Damit darf das Angebot einer Sekundärlotterie nicht als illegal bezeichnet werden. Voraussichtlich wird ein Verfahren gegen des Staatsvertrag eröffnet, das dazu führt, dass die Formulierungen angepasst werden müssen.

Als Staatsvertrag zwischen allen 16 Bundesländern legt dieser bundeseinheitliche Rahmenbedingungen für Glücksspiele fest. Unter anderem dient er der Bekämpfung und Prävention von Spielsucht und dem Jugend- und Spielerschutz. Diese soll vor allem durch staatliche Glücksspielmonopol beim Lotto gewährleistet werden.

Daher ist es mit Ausnahme des Eurojackpot nicht legal möglich, als Deutscher an internationalen Lotterien teilzunehmen. Der Staatsvertrag legt für das Online-Lottospiel ein monatliches Einsatzlimit von 1. Auch schränkt er das Angebot ein: Mit Ausnahme des Eurojackpots ist es weder am Kiosk noch über Vermittler möglich, als Deutscher an internationalen Lotterien teilzunehmen.

Zudem ist klar geregelt, wie die Spieleinsätze der Spieler verwendet werden. Die genaue Verteilung der restlichen Mittel ist von Bundesland zu Bundesland etwas verschieden. Diese Mittel sind zweckgebunden und dienen der Förderung von Kultur, Umweltschutz, Sport, Denkmalpflege und Jugendprojekten. Die restlichen Mittel verteilen sich auf Personalkosten, Verwaltung, Marketing und Provisionen für Annahmestellen.

Die folgenden Grafik zeigt, wie das Land Hessen die Einnahmen verwendet: Sekundär- oder Zweit-Lotterien z. Lottoland, JAXX. Der Nutzer platziert dabei eine private Wette auf den Ausgang einer Lotto-Ziehung. Das können auch die Ergebnisse internationaler Lotterien oder eigener Online Lotterien sein. Lottoquoten und Jackpot-Höhe werden vom jeweiligen Lotto einfach übernommen.

Hat man die richtigen Zahlen getippt, erhält man den Gewinn allerdings nicht aus dem Jackpot des staatlichen Lottos. Stattdessen zahlt eine Versicherung die Summe — vorausgesetzt, dass diese zahlungsfähig ist. Dafür gibt es letztendlich keine Garantie. Da die Anbieter der Sekundär-Lotterien ihren Sitz im Ausland haben, gilt für sie auch kein deutsches Recht. Anders als beim staatlichen Lotto wandert hierbei kein Anteil des Spieleinsatzes als Spenden an Sport- und Kultureinrichtungen.

Es gibt keine festen Regeln bezüglich maximaler Einsätze und eine seriöse Altersverifikation kann nicht gewährleistet werden. Trotzdem aber gibt es auch unter den Sekundärlotterien laut dem Portal Betrugstest. Im ursprünglichen Vergleich der Online-Lotto-Anbieter hatten wir nur solche mit staatlicher Lizenz aus Deutschland aufgenommen. Von den Überschüssen der Lotterien werden viele soziale Projekte, etwa die Deutsche Stiftung Denkmalschutz DSD , unterstützt.

Bei Sekundär-Lotterien wetten Sie auf das Ergebnis der Lotterie, nehmen aber nicht direkt an der Ausschüttung teil. Vielmehr sind die Sekundär-Lotterien gegen einen Lottogewinn versichert. Wenn Sie gewinnen, zahlt eine Versicherung Ihren Gewinn. Ist Spielsucht auch online eine Gefahr? Auf der Seite der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung findet man auch Informationen rund um Suchtprävention. Gerade im Internet ist der Jugend- und Spielerschutz ein wichtiges Thema.

Der Glücksspieländerrungsstaatsvertrag legt daher relativ strenge Regeln für Online-Lotto fest, etwa Restriktionen hinsichtlich Werbung, ein monatliches Spiellimit von 1. Glücksspiel kann süchtig machen, weshalb Verantwortung beim Spielen ein wichtiger Aspekt ist. Daher ist die Teilnahme auch grundsätzlich erst ab 18 Jahren möglich.

Weitere Hinweise finden Sie auf der Seite der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung BzgA , sowie unter spielen-mit-verantwortung. Spannende Fragen rund um das Thema Lotto 1. Wann findet die Lottoziehung statt? Lotto am Mittwoch und Lotto am Samstag finden zu unterschiedlichen Zeiten statt. Mittwochs findet die Ziehung der Lottozahlen um Uhr statt. Lotto Annahmeschluss ist Uhr. Sie können die Live-Ziehung im Live-Stream auf LOTTO.

Sollten Sie die Sendung verpassen, finden Sie für das Lotto aktuelle Ergebnisse auch online im Lotto Archiv. Welche Lottozahlen fallen am häufigsten? Um das Lottospielen zu optimieren und die Lottofee auf seine Seite zu ziehen, kann man verschiedene Dinge tun. Man kann sich z. Am häufigsten wurden bisher die 6, 11, 22, 31, 32, 33, 38, 43, 49 gezogen. Das ändert natürlich nichts daran, dass die Wahrscheinlichkeit, welche Zahl gezogen wird, für jede Zahl gleich ist.

Der Klassiker ist die Zahl Viele Menschen wählen ihre Glückszahlen nach den Geburtstagen von Familienmitgliedern. Da das Geburtsjahr meistens mit 19 beginnt, wird die Zahl vergleichsweise häufig getippt. Eine andere Möglichkeit neben der Lotto Statistik bieten Systemspiele. Beim System unterscheidet man in Voll- und Teilsysteme. Dabei macht man mehr Kreuze als die üblichen Sechs und erhöht so die Chance auf einen Treffer. Man kann insgesamt bis zu 26 Zahlen ankreuzen, die dann automatisch zu Reihen mit je 6 Zahlen kombiniert werden.

Letztendlich erspart das Lotto-System so viel Schreibarbeit, die man hätte, wenn man alle möglichen Kombinationen selbst ankreuzen würde. Weiterhin kann man als Teil einer Tippgemeinschaft gemeinsam in mehrere Lottoscheine investieren. Ein etwaige Gewinn wird zwischen allen Teilnehmern aufgeteilt. Gewinnt ein Schein einer Tippgemeinschaft mit 6 Richtigen, gilt das auch für den Lotto Jackpot.

Lottosysteme » Mehr Informationen 3. Wie viel gewinnt man bei X Richtigen im Lotto? Die Gewinnhöhe ist von verschiedenen Faktoren abhängig, wie z. Bei Lotto 6aus49 gibt es seit insgesamt 9 Gewinnklassen, je nachdem, wie viele der angekreuzten Zahlen mit den gezogenen übereinstimmen. Hinzu kommt die Superzahl, also die letzte Ziffer der Scheinnummer. Den Jackpot — also den höchsten Gewinn — erhält man in Gewinnklasse I, bei 6 Richtigen mit Zusatzzahl.

Darauf folgt Klasse II mit 6 Richtigen, Klasse III mit 5 Richtigen und Superzahl, usw. Zunächst werden die Einätze aufsummiert und dann nach festen Prozentsätzen auf die Gewinnklassen verteilt. Somit steht die Gewinnhöhe, auch Lotto Quote genannt, erst nach Annahmeschluss fest. Ausnahme ist Gewinnklasse IX: Für 2 Richtige mit Superzahl gibt es den festen Betrag von 5 Euro.

Der folgenden Tabelle können Sie die Ausschüttungsquoten entnehmen: Gewinnklasse.

lottohelden

Generell gilt jedoch: Je mehr Zahlen du ankreuzt und je mehr Zahlen richtig sind, desto höher ist dein Gewinn. Jedes Portal wurde von verdeckten Testern fünfmal kontaktiert. Zusätzlich variieren kann der Gewinn durch den Spieleinsatz. Auch den Tippvorgang bewerteten die Tester. Diese ging mit 15 Prozent in die Wertung ein. Zusätzlich zu den Kategorien testeten die Experten noch ein echtes Tippspiel Lotto 6 aus 49, ein Kästchen, Mittwochs-Ziehung bei allen Anbietern. Du kannst einen Euro, zwei Euro, fünf Euro oder zehn Euro für die Teilnahme einsetzen. Neben Deutschland sind auch Spieler aus Dänemark, Estland, Finnland, Litauen oder den Niederlanden dabei. Lesen Sie auch Millionen Kunden betroffen: Strom-Anbieter hebt Preise um 31 Prozent an Lotto-Tippspiel bei verschiedenen Portalen im Test Die Vielfältigkeit des Angebots bildet die vierte Kategorie der Experten der Deutschen Gesellschaft für Verbraucherstudien DtGV. Schon mit einer richtigen Endziffer gewinnst du in der siebten Gewinnklasse einen Betrag von fünf Euro. Lediglich in einigen Bundesländern der Toto Lotto GmbH musste man nicht aktiv Kreuze entfernen. Hier kannst du eine monatliche Sofortrente von bis zu Alternativ kannst du dir die 2,1 Millionen Euro im Jackpot auch sofort auszahlen lassen, das wären tolle Glücksspirale Erfahrungen. Je mehr Ziffern übereinstimmen, desto niedriger ist deine Gewinnklasse — und desto höher der Gewinn. Die Chance hierauf liegt bei In der ersten Gewinnklasse landest du, wenn du alle sieben Endziffern triffst. Zusätzlich musst du zwei aus zehn Eurozahlen richtig tippen. Die Gewinne werden hier auf insgesamt neun Gewinnklassen verteilt. Eine Alternative zur 13er-Ergebniswette ist beim Toto die Auswahlwette. Diese Kategorie ging mit 30 Prozent in die Endwertung mit ein. Die einzelnen Keno-Typen haben allesamt eigene Gewinnklassen und Gewinnquoten. Die dritte untersuchte Kategorie beinhaltet den Preis des Tippspiels sowie die entstehenden Bearbeitungsgebühren. Die besten Portale in dieser Kategorie waren Faber, GoLOTTO und lottobay. Dies sollte man beim Tippspiel beachten und gegebenenfalls ändern. Lediglich die Bearbeitungsgebühren wichen im Test voneinander ab. Anders als beim Lotto 6 aus 49, sind die Gewinnsummen für die einzelnen Gewinnklassen fest definiert. Test von Online-Lotto: Erste Kategorie - Komfort und Navigation In der ersten Kategorie Komfort und Navigation schnitten nahezu alle Online-Lotterie-Portale gut ab. Insgesamt fünf korrekte Zahlen aus 50 benötigst du hierfür. Lotto 6 aus 49 Das Lotto 6 aus 49 ist wohl jedem Spieler in Deutschland ein Begriff. Insgesamt wurde der Tippvorgang sehr positiv bewertet. Insgesamt sieben Gewinnklassen sind beim Spiel 77 dabei. Die Spielscheinnummer deines Lotto-Scheins nimmt an diesen Ziehungen teil. In der neunten Gewinnklasse kassierst du mit zwei Richtigen und der Superzahl bereits einen festen Gewinnbetrag ein. Knacken kannst du diesen mit einer siebenstelligen Gewinnzahl, wobei aber auch schon niedrigere Gewinnzahlen zu Gewinnen führen. Beim Spiel 77 handelt es sich um eine Endziffernlotterie. Triffst du sechs Richtige und die Superzahl, sicherst du dir den Jackpot. Tippen Sie online beim Testsieger: Die beliebtesten Lotterien online ✓ Automatische Auszahlung ✓ Gratistipps für Neukunden ✓ Staatlich lizenziert.

Lotto Vergleich & Test 2022

Diese gingen jeweils mit einer unterschiedlichen Gewichtung in die Test-Auswertung mit ein. Zusätzlich zu den Ergebnissen kannst du sogenannte Bänke festlegen und musst die geltenden Handicaps berücksichtigen. In der ersten Kategorie untersuchten die Tester den Komfort und die Navigation auf der Webseite der Anbieter. Hier liegt die Chance bei Die Glücksspirale wird auch als Rentenlotterie bezeichnet Im Jackpot warten 2,1 Millionen Euro, die als Sofortrente von bis zu Nach unseren Keno spielen Erfahrungsberichten ist das Spielsystem hier mit 10 aus 20 aus 70 anders als bei anderen Lotterien, aber genauso einfach zu verstehen.

Die besten Ergebnisse erzielten die Portale lottobay, Lotto-Online und GoLOTTO. ⭐️ Tipp Sehr gut (1,7) ✪ Größte. Lotto-Anbieter im Internet im Test: Dritte Kategorie - Preis und Angebot Die Preise für den Lotto-Schein der Lotterien und Zusatzlotterien unterschied sich bei den Portalen nicht. Hier musst du das jeweilige Ergebnis der Partie voraussagen und kannst dir so jede Woche einen Jackpot sichern.

Hierbei handelt es sich um die deutsche Variante des Lotto-Spiels, die schon seit in der Bundesrepublik gespielt wird. Die Chance auf den Top-Preis liegt bei rund Die Chance auf einen Gewinn in der neunten Gewinnklasse ist mit deutlich höher. Das Ergebnis bestätigt den ersten Eindruck: Durch Erklärungen und Hinweise waren die Tippscheine einfach auszufüllen. Gleichzeitig kannst du deinen Spielschein deutlich bequemer abgeben.

Hier tippst du auf sechs Begegnungen, in denen die torreichsten Unentschieden erspielt werden.

⭐️ WinTrillions: Sehr gut (1,7) ✪ Seriöses. Die Chance hierauf liegt bei rund In der zwölften und letzten Gewinnklasse landest du aber schon mit zwei richtigen Zahlen und einer korrekten Eurozahl. Online-Lotto im Test: Zweite Kategorie - Sicherheit Genauso positiv wie die erste Kategorie schnitt auch die zweite Kategorie im Lotto-Test ab. Wenn du Lotto online spielen möchtest, kannst du das Spiel 77 als Zusatz-Spiel beim Lotto 6 aus 49, dem Eurojackpot oder der Glücksspirale ankreuzen. Identitätsprüfung und Datenverschlüsselung sowie Hinweise zum Thema Spielsucht wurden bei allen Anbietern gefunden. Das Spiel 77 ist eine Zusatzlotterie für das Lotto 6 aus 49, den Eurojackpot oder die Glücksspirale Mindestens In diesem Fall werden die letzten sechs Ziffern deiner Spielscheinnummer als Grundlage für den Einsatz genommen. Im Folgenden zeigen wir dir, welches Lotto du spielen kannst. Gezogen wird bei den Ziehungen eine sechsstellige Gewinnnummer. Mit einem kleinen Haken: Zusatzlotterien waren bei nahezu allen Anbietern durch ein Haken vorausgewählt. In der zweiten Kategorie gingen die Tester der Frage nach der Sicherheit des Tippspiels nach. Da hier so viele Spieler teilnehmen, kann im Jackpot eine Summe von bis zu 90 Millionen Euro auf dich warten. Die Chance hierauf steht bei Garantiert ist im Jackpot ein Betrag von Beim Lotto 6 aus 49, dem Eurojackpot oder der Glücksspirale ist Super 6 als Zusatzlotterie möglich Die wohl bekannteste davon ist in Deutschland der Eurojackpot. Sehr gute Sicherheitsstandards z. Und das Beste: Der Hauptgewinn wird jede Woche ausgespielt. Auch die Zufallsauswahl der Zahlen Quick-Tipp überzeugte. Auch die Aufklärung über eine mögliche Spielsucht wurde hier bewertet. Dabei ging es um die Frage, wie einfach beziehungsweise komfortabel der Tippvorgang ist. Das einzige Manko: Lediglich fünf der acht Anbieter vermittelten Kontakt zu Beratungsstellen und vier von acht glänzten mit einem Selbsttest zum Thema Spielsucht. Als fünfte und letzte Kategorie wurde zudem noch die Kundenfreundlichkeit des Anbieters bewertet. In Gewinnklasse eins landest du mit einer korrekten Zahl. Du profitierst von der gleichen Auswahl an Spielvarianten wie beim Lotto-Kiosk um die Ecke. Das Spielprinzip ist denkbar einfach. Einzigartig: Auch ohne richtigen Treffer landest du schon in der Gewinnklasse 0 — mit einer Chance von Selbst ohne korrekte Zahl erhältst du also bereits einen Gewinn. Gibt es einen Kundendienst, wenn ja ist dieser hilfsbereit und kompetent?

Gute Auswahl an Lotterien und Spielgemeinschaften Faire Kosten und Gebühren Lotto online spielen: Die Auswahl ist gigantisch Lotto spielen ist online ein wahrer Genuss. Bei den Gebühren von Faber und LOTTO.

Sechs Gewinnzahlen werden aus insgesamt 49 Zahlen gezogen. Mit einer korrekten Endziffer landest du in der sechsten Gewinnklasse und erhältst bereits einen Gewinn in Höhe von 2,50 Euro. Nach unseren Eurojackpot Erfahrungen handelt es sich um eine Mehrstaaten-Lotterie, die in insgesamt 18 europäischen Ländern gespielt wird. Der Eurojackpot ist eine Mehrstaaten-Lotterie in 18 europäischen Nationen Bis zu 90 Millionen Euro warten im Jackpot Für den Jackpot sind fünf richtige Gewinnzahlen und zwei korrekte Eurozahlen notwendig Die Chance auf den Jackpot liegt bei rund Und der Name kommt natürlich nicht von Ungefähr. Zwei Mal wöchentlich werden die Gewinnzahlen gezogen — man unterscheidet zwischen Lotto am Mittwoch und Lotto am Samstag. Zusätzlich folgt die Ziehung einer Superzahl. Die Chancen stehen hierfür bei Mit sechs richtigen Endziffern knackst du den Jackpot bei der Super 6. Die zweite Kategorie ging genauso wie die dritte Kategorie mit 20 Prozent in die Gesamtwertung ein. Je nach Keno-Typ wählst du zwischen zwei und zehn eigene Zahlen aus. Die Chance auf den Jackpot bei der Glücksspirale liegt bei Achtung: Hier ist die Gewinnklasse sieben die beste Gewinnklasse. Die Webseiten waren laut der Experten gut strukturiert und übersichtlich. Die Chance auf den Jackpot von 1. Je mehr Zahlen deiner Spielscheinnummer mit den gezogenen Zahlen übereinstimmen, desto höher ist dein Gewinn.