Portugal temperatur april

Portugal temperatur april
Portugal im April hat Temperaturen von. April ; Mittleres Temperaturmaximum in °C · 18 ; Mittleres Temperaturminimum in °C · 11 ; Mittlerer Niederschlag in mm. 6. 7. Im April, die Durchschnittstemperatur in Aveiro beträgt 59°F (Höchsttemperatur liegt bei 67°F und die Mindesttemperatur ist 54°F). Das Klima ist ziemlich.

Klima Klima in der Algarve Prima Klima in der Algarve! Mit knapp 3. Und eine der Wettersichersten ist sie auch. Also Pulli und Jäckchen nicht vergessen! Dezember bis Februar Während bei uns tiefster Winter herrscht, fangen in der portugiesischen Algarve im Januar schon die Mandelbäume an zu blühen. Hier kommt der Region zugute, dass die Gebirgsketten im Norden die Algarve gegen die kühle Luft aus dem Norden abschotten.

Tagsüber werden in den Wintermonaten im Schnitt angenehme 15 bis 17 Grad Celsius erreicht. Nachts ist mit Temperaturen von 9 bis 10 Grad Celsius zu rechnen, aber es kann auch empfindlich kühler werden. Das Wetter ist zwischen Dezember und Februar nicht ganz so beständig. Im Schnitt regnet es jeden dritten Tag.

Ein Bad gefällig? Der Atlantik lockt Hartgesottene mit 15 Grad Celsius. März bis Mai Ab März ist die Algarve grün und alles blüht in schönster Pracht. Die Temperaturen kratzen im März schon einmal an der 20 Grad Celsius-Marke. Im April und Mai erreichen die Temperaturen durchschnittlich 20 bis 22 Grad Celsius. Nachts bleibt es mit 11 bis 13 Grad Celsius noch recht kühl. Ab Ostern belebt sich der Tourismus in der Algarve und ab April beginnt die beste Reisezeit, die bis in den Oktober reicht.

Das Wetter im März ist mit bis zu 11 Regentagen noch recht durchwachsen. Der April ist bereits wesentlich trockener und hat im Schnitt 6 Regentage Mai: 4 Regentage. Das Meer erwärmt sich allmählich auf bis zu 18 Grad Celsius im Mai. Juni bis August Jetz wöd et langsamm wärm, wie der Düsseldorfer sagt. Und an der Küste wird es voller, nachdem auch Spanier und Franzosen die Algarve für sich entdeckt haben.

Die Temperaturen in den Sommermonaten steigen durchschnittlich auf 26 bis 30 Grad Celsius, manchmal auch bis an die 40 Grad. Nachts bewegen sich die Temperaturen ungefähr bis an die 20 Grad Celsius. Vom Westen her gibt es hier und da abkühlende Winde. Ansonsten holt man sich die Erfrischung im Atlantik bei 20 bis 22 Grad Celsius oder bei einem leckerem Glas Sagres.

Die Algarve lockt mit 26 Grad am Tag und 17 Grad in der Nacht. So gut wie Fehlanzeige. Das Meer hat noch angenehme 22 Grad Celsius. Bei 21 Grad Celsius kann man im Oktober noch ins Meer springen, der November erfordert mit 18 Grad vom Badenden schon mehr Robustheit. Ab Ende September werden auch viele touristiche Services unterbrochen, so z.

wetter portugal juni

Jetzt lohnt sich ein Besuch der Naturparks und Naturschutzgebiete ganz besonders. Schon im April klettert das Temperatur rauf auf 18 Grad, ab Lissabon und südlich auch schon mal auf 20 Grad. Das Osterfest liefert den Anlass für zahlreiche kirchliche und traditionelle Feste und auch der Monat Mai gibt Grund zum Feiern. An vielen Tagen kann man bereits im Atlantik baden, jederzeit möglich ist ein langer Strandspaziergang und eine Meditation zum Sonnenuntergang. Wetter-Bewertung: Schulnote 1 — Ausgezeichnet Carina, 59 Jahre war im Oktober da Am Jakobsweg Camino Portugues. Die Stadt mit vielen Facetten macht Lust darauf, immer mehr zu entdecken. Warm aber nicht zu warm. Im Westen geht die Sonnen unter: Deshalb siehst du hier die schönsten Sonnenuntergänge. Portugal ist ein religiöses Land und man lebt aktiv die Traditionen. Der Höhepunkt, ein langer Blumenumzug durch die ganze Stadt, findet dann am Sonntag statt. Ich hatte in einem südlichen Land um diese Zeit doch ca. Porto ; März, mm, 13 °C · °C · °C ; April, mm, 14 °C · °C · °C.

Beste Reisezeit für Portugal

Bildquellennachweis Portugal-Erfahrungen unserer Webseitenbesucher Bisher haben 24 Besucher ihren Portugal-Urlaub bewertet und im Schnitt die Schulnote 1,4 für das Reisewetter vergeben. Deshalb ist es hier aber auch so schön grün und die Region wird der Garten Portugals genannt. Im Süden sind 18 Grad mit viel Sonne üblich. Lissabon gehört sicher zu den Höhepunkten einer Portugal-Reise.

Sophia, 23 Jahre war im April da Es war sehr warm und man konnte sogar baden, nur einen Tag hat es leider geregnet und war sehr windig Wetter-Bewertung: Schulnote 2 — Überwiegend gut Sarah, 30 Jahre war im September da Es war hauptsächlich Sonnenschein mit wolkenfreiem Himmel und leichtem Wind. Wetter-Bewertung: Schulnote 1 — Ausgezeichnet jutta gimbel, 52 Jahre war im Mai da es war traumhaft.

Von Vorteil dabei ist, dass du die Strände am Atlantik schon nach einer kurzen Fahrt vom Stadtentrum von Lissabon oder Porto aus erreichst. Zu den bekanntesten zählt das 60 Kilometer lange Ria Formosa, ein Labyrinth von Kanälen, Sumpfgebieten und Sandbänken im Süden Portugals fast an der spanischen Grenze. Auch lokale Künstler und Geschäfte wirken an dem farbenfrohen Happening mit.

Porto gilt bei manchen als die heimliche Hauptstadt von Portugal — es ist die Heimat des Portwein. Wetter-Bewertung: Schulnote 1 — Ausgezeichnet Bongartz, 60 Jahre war im Februar da Das Wetter war an sich gut, sehr sonnig und schön, aber weitaus kälter als ich erwartet hatte. Zum Start ekelhafter Regen mit Wind von der Seite, aber am nächsten Tag herrlichstes Wanderwetter wie der Rest der Tour.

Städte und Kultur Das Frühjahr mit seinen milden Temperaturen ist ideal, um die Städte und Kultur von Portugal zu erleben. Es finden Umzüge und Zeremonien statt und das Leben Christi wird nachgestellt. Fazit: Das Frühjahr mit seinen zahlreichen Feiertagen ist eine ideale Reisezeit — sowohl für einen Kurzurlaub als auch für eine längere Reise nach Portugal.

Das Wetter für Portugal im April ; °C · 56mm · °C · Wassertemperatur April, 15°C · °C ; °C · mm · °C · Wassertemperatur April, 14°C · °C ; °C. Die Naturparks zeigen sich von ihrer besten Seite und auch die Städte kleiden sich ins Frühlingskleid. Dessen Trauben wachsen an den Ufern des Douro , den du nicht versäumen solltest. Im Mai liegen die Temperaturen stabil jenseits. Auch für viele Outdoor-Sportarten ist das Wetter im Frühjahr ideal. Nach dem kirchlichen Teil vergnügt man sich auf einem fröhlichen Volksfest. Schon im April klettert das Temperatur rauf auf 18 Grad, ab Lissabon und südlich auch schon mal auf 20 Grad. Dazu bereichern zahlreiche Sport-, Film- und Musikfestivals deinen Frühjahrsurlaub in Portugal. Milde Temperaturen, die farbenprächtige Natur und tolle Events machen die Monate März bis Juni zur perfekten Reisezeit. Das subtropische Klima auf der Insel ist geradezu ideal für viele exotische Blumen und Pflanzen. Die Natur läuft sich im Frühjahr langsam warm und in den Gärten grünt und spriest es: Die frischen Salate und Gemüse landen, zu exquisiten Gerichten kombiniert, auf dem Tisch. Wetter-Bewertung: Schulnote 1 — Ausgezeichnet Rene, 24 Jahre war im Januar da trotz corona super service erlebt — super saubere ferienwohnung, toller strand Wetter-Bewertung: Schulnote 1 — Ausgezeichnet Anna Lena, 28 Jahre war im September da Wir waren 10 Tage in Portugal und sind vom Süden in den Norden gefahren. Immer zu empfehlen. An Festtagen finden prachtvolle Umzüge statt. Kein Regen. Man konnte jeden Tag an den Strand , aber auch schöne Ausflüge. Im Mai liegen die Temperaturen stabil jenseits von 10 Grad im Norden, 13 Grad um Lissabon und 14 Grad an der Algarve. Die besten Destinationen für das Frühjahr sind Lissabon und andere Städte sowie die Algarve: Mit ihrem mediterranem Klima mit milden Wintern und Sonnentagen ist sie ein ideales Reiseziel im Frühjahr zu Ostern, Pfingsten und zu Himmelfahrt. Das entspricht 4,6 von 5 Sternen. Das Klima im Frühling Eine Reise nach Portugal ist zu allen Jahreszeiten lohnenswert und die Temperaturen sind mild und frühlingshaft. Im Mittelpunkt der Festa de Flor stehen die Blumen und Pflanzen, die auf der Insel wachsen, und die mit ihren Farben und Gerüchen die Sinne betören. Jetzt ist die Zeit der blühenden Blumenwiesen im Landesinneren und auf den Inseln Madeira und den Azoren. Zu den farbenprächtigsten Events gehört das Blumenfest, die Festa de Flor , auf Madeira — es findet von Mitte April bis Mitte Mai statt. Im Norden kann es auch schon mal kurz regnen. Im Frühling Feste feiern Endlich ist es wieder Frühling und es gibt viele Gründe zum Feiern! Ideales Reisewetter für Portugal Wetter-Bewertung: Schulnote 1 — Ausgezeichnet Jürgen, 54 Jahre war im März da Nachts ist es noch recht frisch, aber an einigen Tagen konnten wir sonnenbaden mit Temperaturen bis zu 24 Grad. Das Wetter war immer gut und meist über 25 Grad warm. Die beste Zeit für Outdoorsport Sowohl die Berge als auch die Küsten bieten unendliche Möglichkeiten zu Outdoorsportarten: Wandern, Golfspielen und Surfen zählen zu den beliebtesten Sportarten vor Ort. Die Atlantikküste bei Lissabon und Porto bietet spektakuläre Surfspots und es finden international anerkannte Wettbewerbe statt. An der Küste liegen sagenhafte Strände und Feuchtgebiete mit Lagunen und Flamingos. Besonders in der Zeit um Ostern finden zahlreiche Feierlichkeiten statt. Aber auch hier hat das Frühjahr seine besondere Stimmung: Alles ist frisch und neu, alles erwacht. Golfspieler zieht es in den Süden mit einzigartigen von Star-Golfarchitekten entworfenen Golfplätzen und Golfhotels. Viele Sonne,eine duftige Briese aus dem Meer, atemberaubende Ausblicke, sehr nette Menschen und köstliches exotisches Essen! Wetter-Bewertung: Schulnote 2 — Überwiegend gut.{/PARAGRAPH} Wir waren Anfang bis Mitte September. Dabei ist es im Norden des Landes deutlich kühler als in der Gegend um Lissabon und an der Algarve. {PARAGRAPH}Portugal im Frühling Portugal im Frühling Das Frühjahr bietet wunderbare Möglichkeiten die verschiedenen Regionen Portugals zu erkunden. Lohnend ist auch eine Shopping-Tour. Das Tal des Douro ist sogar von der UNESCO geschützt.