Spanische wirtschaftszeitung: spanische zeitung zum lernen

Spanische wirtschaftszeitung
Springe direkt zu den spanischen Zeitungen: Spanische Tageszeitung; Spanische Sportzeitung; Spanische Wirtschaftszeitung. So ist die führende Tageszeitung, El País, linksliberal und steht der sozialistischen Partei PSOE nahe, während ihre Konkurrenten El Mundo und La Razón. Mehr sehen. Spanische Zeitungen. Hier geben wir Ihnen eine Übersicht über die bekanntesten nationalen & regionalen Zeitungen und Wirtschaftszeitungen.

Zum Inhaltsverzeichnis Das aktuelle Tagesgeschehen und Sport interessieren Dich weniger? Wenn Du Dich mehr für Neuigkeiten aus der Wirtschaft und wirtschaftliche Zusammenhänge begeistern kannst, wirst Du hier fündig. Spanische Wirtschaftszeitungen sind jedoch herausfordernd. Denn wie Du Dir schon gedacht hast, erfordern sie aufgrund vieler Fachausdrücke weit fortgeschrittene Spanischkenntnisse. Besonders geeignet ist diese Art von Zeitung dabei zum Business-Spanisch lernen.

Aber auch, wenn Du noch nicht ganz so weit bist und eine Herausforderung suchst, kann eine spanische Wirtschaftszeitung ideal sein, um Dein Spanischniveau zu testen. Worauf wartest Du also noch? Informiere Dich gleich über die drei interessantesten spanischen Wirtschaftszeitungen. Die Erstausgabe wurde im Jahr herausgegeben.

Aufgrund der Ölkrise in Spanien Mitte der er-Jahre entstand ein öffentliches Interesse der spanischen Gesellschaft an makroökonomischen Zusammenhängen und Problemen. Der Redaktionssitz ist in Madrid. Hier kannst Du eine Reihe an optisch ansprechend aufbereiteten Informationen finden, beispielsweise zu: der historischen Entwicklung der spanischen Staatsverschuldung Ursachen und Folgen des Klimanotstandes der Autoproduktion in Spanien Wenn Dich die Themen Wirtschaft und Finanzen interessieren und Du ein visueller Lerntyp bist, wird Dich die auch neben den Infografiken sehr modern gestaltete Online-Ausgabe garantiert überzeugen.

Während es bis zum Jahr wöchentlich erscheint, erscheint es seitdem monatlich. Who is who in Andalusien Unternehmen Die in den Artikeln durchscheinende politische Ausrichtung ist als konservativ einzustufen. Ein kleines Manko der Online-Ausgabe: Die dort veröffentlichten Texte sind nicht kostenlos verfügbar, sondern hinter eine Paywall.

Damit kannst Du Dir mit wenig finanziellem Einsatz einen Einblick verschaffen, ob die Artikel etwas für Dich sind. Die im Jahr erstmal erschienene spanische Wirtschaftszeitung feiert dieses Jahr ihren Die Inhalte der Online-Ausgabe sind nicht frei zugänglich. Praktisch: Du kannst online nach Editionen filtern. Zur Verfügung stehen Dir die Editionen aus Madrid, Katalonien, valencianische Gemeinde, Baskenland und Lateinamerika.

Mit diesem kannst Du mit spanischen Wirtschaftsnachrichten Dein Hörverständnis trainieren. Dann eröffnet sich Dir hier die neue Welt lateinamerikanischer Zeitungen. Mit diesen kannst Du nicht nur genauso gut Spanisch lernen wie mit Zeitungen aus Spanien. Du lernst auch spanische Wörter aus aller Welt und darüber hinaus neue Kulturen und Sichtweisen kennen.

Dabei haben wir die eine Auswahl der besten Zeitungen aus Lateinamerika herausgesucht. Du findest folgend fünf lateinamerikanische Zeitungen aus: Argentinien.

spanien

Eon hatte im Februar ein öffentliches Angebot zur Übernahme von Endesa vorgelegt, das die Wettbewerbshüter der Europäischen Kommission ohne Auflagen genehmigten. Erst heute sagte Eon-Chef Bernotat, dass sein Unternehmen durchaus weiteres Wachstum in Spanien anstrebe. Mehr erneuerbare Energien Spanien ist in vielen Aspekten ein Nachzügler im Umweltbewusstsein, doch wurden die Hausaufgaben in den letzten Jahren schnell und gründlich gemacht. Und gelangte dennoch wenigstens zum Teil in ausländische Hände.{/PARAGRAPH} Vor zwei Wochen hatte Spanien in Brüssel noch eine Sonderregel im europäischen Notfallplan aushandeln können und muss statt der angestrebten Einsparungen von 15 Prozent den Verbrauch nur um die Hälfte senken. Der Düsseldorfer Konzern hatte den Endesa-Kauf bereits am April abgeblasen - entnervt von den der ständigen Hinhalte- und Behinderungstaktik der spanischen Reggierung, die Endesa keinesfalls in deutschen Händen sehen wollte. Das Lichtausschalten der Schaufenster ab 22 Uhr sei schlecht für die Sicherheit und vergraule die Touristen, sagte die streitsame Ministerpräsidentin. „Spanische Bankensteuer soll 3 Milliarden bringen“. Die spanischen Handelsverbände sind grundsätzlich für das Energiesparen, sie fordern jedoch eine differenzierte Behandlung. Das gilt für alle Gebäude der öffentlichen Verwaltung, Einkaufszentren, Kaufhäuser, Supermärkte, andere Geschäfte, Bars, Restaurants oder auch Kultureinrichtungen wie Kinos. Im Juli erreichte die durchschnittliche Stromrechnung der Haushalte mit ,27 Euro den absoluten Höchststand, wie die Verbraucherzentrale OCU vorrechnete. So werden umfangreiche Hilfen für den Ausbau von Solar- und Windkraft zu Verfügung gestellt. Dafür erntete der Regierungschef reichlich Spott. Kritik der Opposition Nicht unerwartet gab es Gegenwind aus Madrid. Die Regierung in Madrid habe die geplante Übernahme des spanischen Unternehmens Endesa durch Eon von unzulässigen Bedingungen abhängig gemacht. Das sei jedoch vorerst nur eine Empfehlung und keine Verpflichtung, so die Regierung. Die Installation von Solarplatten im eigenen Haushalt oder Betrieb soll erleichtert werden. Marktführer Expansión, bereits im vergangenen Jahr von Personalabbau betroffen, erreicht eine Auflage von.

Streiks des spanischen Ryanair-Personals stören Flugverkehr

Link kopieren Luxemburg - Der Europäische Gerichtshof EuGH hat Spanien wegen seiner Verzögerung von Übernahmeplänen des deutschen Energiekonzerns Eon verurteilt. Das hat sich längst geändert. Unter dem Strich wurde Endesa wichtiger Beteiligungen beraubt. Im Frühjahr dann gab Eon auf. Spätes Urteil: EuGH verurteilt spanische Regierung Foto: REUTERS Das urteil kommt für Eon zwar zu spät.

Das haben bis heute aber erst vier der 17 Autonomen Regionen getan, darunter die Balearen, die in ihren Immobilien zwischen zehn und 20 Prozent Energie einsparen will. Ausgenommen sind Krankenhäuser, Schulen, Kindergärten und Bildungseinrichtungen wie auch Friseursalons. Schon im Mai hatte die Regierung erste Energiesparpläne für die Staatsverwaltung angekündigt und die Regionalregierungen dazu angehalten, entsprechende Pläne auszuarbeiten.

Es begann ein Tauziehen zwischen der Brüsseler Behörde und den spanischen Instanzen. Das dürfte nun schwieriger werden.

Die gegründete Tageszeitung Cinco Días ist die älteste Wirtschaftszeitung Spaniens. Wirklich genützt hat Spaniens Regierung um Ministerpräsidenten Jose Luis Rodriguez Zapatero die Taktiererei aber nicht. Doch das Urteil kann in der Zukunft durchaus nochmal eine wichtige Rolle spelen, vielleicht sogar für Eon. Iberdrola hatte daraufhin schnell in Brüssel eine Klage gegen den französischen Staat eingereicht, weil dessen "Goldene Aktie" den Einstieg anderer Unternehmen in das Kapital von EdF verhindere. Und plötzlich tauchte auch wieder der Name des Düsseldorfer Energieriesen Eon auf, der eventuell anstelle der französischen EDF mit dem spanischen Mischkonzern ACS für Iberdrola bieten könne. Die Regel gilt vorerst bis Oktober Mit dem Gesetzespaket reagiert Spanien auf die von der Europäischen Kommission angestrebte Einsparung von 15 Prozent des Energieverbrauchs, um für einen drohenden Lieferstopp von Erdgas aus Russland vorbereitet zu sein. Seit gehört sie zum Medienkonzern Prisa (El País, As). kam erstmals auf den Markt und ist seither die wichtigste Wirtschaftszeitung des Landes. Andere Branchenvertreter verweisen darauf, dass viele Menschen im Sommer in Kaufhäuser gehen, um sich abzukühlen. Ende Juli machte die Nationale Energie-Kommission in Spanien den geplanten Zusammenschluss dann aber von 19 Bedingungen abhängig. Ein Unterschied von einem Grad bei der Klimaanlage oder der Heizung senkt den Verbrauch den Schätzungen der Regierung nach um sieben Prozent. Besser isolieren Des Weiteren gibt es Zuschüsse für die Gebäudesanierung, besonders mit Blick auf die Wärmeisolation. Beim Ausbau erneuerbarer Energien sind die Iberer viel weiter als die meisten ihrer europäischen Nachbarn. Die im Hilfspaket zur Abfederung der Auswirkungen der Inflation, die im Juli 10,8 Prozent erreichte, enthaltenen Zuschüsse für den öffentlichen Personenverkehr werden erweitert. {PARAGRAPH}Energiepreise auf Rekordniveau: Spanien will Umsatzsteuer auf Strom erneut halbieren Temperatur in Innenräumen Demnach muss das Thermostat in öffentlichen Gebäuden im Sommer auf mindestens 27 Grad eingestellt werden, und die Heizung darf im Winter die 19 Grad nicht übersteigen. Und die Ausgangsbasis hierfür seien genau die Zukäufe, mit denen Eon für den damals geplatzen Endesa-Deal abgefunden worden ist: Kraftwerke in Spanien im Milliardenwert. Eon-Finanzvorstand Marcus Schenck sagte heute allerdings, dass Eon bisher keine direkten Beteiligungen an den spanischen Unternehmen ACS oder Iberdrola halte. Bis Ende September müssen alle Geschäfte automatische Türen haben, damit Wärme beziehungsweise Kühle nicht entweicht. Ein Drosseln des Energieverbrauchs macht in Spanien auch angesichts der drastisch gestiegenen Preise Sinn. Die Opposition warf ihm vor, unmittelbar nach der Pressekonferenz mit dem Hubschrauber von seinem Amtssitz zum Flughafen geflogen zu sein. Bislang waren es vor allem Krisen, die zu Sparvorgaben führten. Um Energie zu sparen, soll auch das Homeoffice stärker bemüht werden, da so die tägliche Fahrt zum Arbeitsplatz entfällt. Die Beleuchtung der Schaufenster muss ab 22 Uhr ausgeschaltet werden. Spanien leistet sich drei Wirtschaftszeitungen. Dass Madrid beim Energiesparen nun mitzieht, ist nicht ganz uneigennützig.